Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 23.11.14 | wA


die weibliche A-Jugend der HG

Unermüdlicher Einsatz der Mannschaft wieder nicht belohnt 25:21 (13:8)

Leider musst das A-Jugendteam an diesem Wochenende bei dem Auswärtsspiel in Geislingen auf ihre Stammtorhüterin Lui Lach und die Spielerin Maren Abele verzichten. Dafür konnte Jana Sauter aus der weiblichen B-Jugend als Spielerin gewonnen werden. Trotzdem musste Trainer Braunger wieder nur mit 7 Feldspielerinnen auskommen, so dass fast alle Spielerinnen wieder 60 Minuten durchspielen mussten.

Die etatmäßige Rechtsaußen Hannah Fitzner sprang als Torhüterin ein und machte ihre Sache sehr gut. Die erste Halbzeit konnte die HG bis zur Mitte mit einem 6:6 ausgeglichen gestalten. Leider hatte die Mannschaft von da ab wieder einen längeren Durchhänger mit vielen individuellen Fehlern, die der Gegner mit hohen Rückraumwürfen erfolgreich ausnutzte. So wurden die Seiten beim Spielstand von 13:8 für die Heimmannschaft gewechselt.

Die Mannschaft wurde vom Trainer auf die Fehler aufmerksam gemacht, vor allem wurde eine bessere Deckungsarbeit gegen die beiden besten Rückraumspielerinnen der Heimmannschaft eingefordert. Diese Marschroute konnte auch umgesetzt werden, die HG machte bis zur 52. Minute aus einem 16:12 Rückstand eine 20:19 Führung. Dabei konnten sich vor allem Jana Sauter und Kim Braunger als Torschützinnen auszeichnen und Cari Lutz organisierte einmal mehr ihre Abwehr.

Doch zum Ende gingen der HG wieder die Kräfte aus und es kam dadurch wieder zu Konzentrationsfehlern. Diese kleine Schwächephase wurde von der besten Spielerin der Heimmannschaft ausgenutzt, die dadurch zu insgesamt 10 Treffern kam. Beim Stand von 23:21 und ca. zwei Minuten vor Schluss wurde noch einmal mit einer offensiven Manndeckung alles versucht. Diese Maßnahme nützte aber nichts, so dass noch zwei Gegentreffer hingenommen werden mussten.

Als Fazit bleibt mal wieder, dass die Mannschaft mit ihrem Kämpferherz zwar immer wieder hohe Rückstände aufholen kann, aber am Ende wegen der fehlenden Wechselmöglichkeiten aber auch immer wieder die letzte Kraft für den Sieg fehlt.

HG:

Hannah Fitzner (Torwart), Danijela Mikulic, Mara Schröder (3/1), Barbara Lohner (2), Cari Lutz (1), Kim Braunger (5), Silvana Raab, Jana Sauter (10)

Spielergebnisse HVWBlogberichte der weiblichen A-Jugend

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s