Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 14.12.14 | Herren 2


die zweite Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Zwei Punkte sind zwei Punkte

In einem Spiel auf überschaubarem Niveau konnte die stark ersatzgeschwächte zweite Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen einen 18:21 Arbeitssieg bei Jahn Göppingen 2 feiern und geht als ungeschlagener Tabellenführer der Kreisliga B Staffel 1 in die Winterpause. Coach Arend Kreher musste neben dem verletzten Holger Auer mit Florian Egetemeyr, Jens Bernhard, Julian Haas und Dennis Bombera gleich auf vier weitere Stammkräfte verzichten, konnte mit „Funzel“ Markert und dem eigentlich gelernten Torhüter Thomas Panterott nur zwei Ersatzleute nominieren. Die erste Hälfte plätscherte dann auch eher so vor sich hin und war geprägt von Unzulänglichkeiten auf beiden Seiten, so dass man mit 6:8 für die HG die Seiten wechselte. Im zweiten Abschnitt wurde es dann etwas torreicher und auch wenn die Gastgeber immer wieder Lunte rochen, in den entscheidenden Momenten gelangen der HG dann doch immer die wichtigen Tore. Am Ende war der Sieg dann ungefährdet und letztendlich zählen eh nur die zwei Punkte.

HG: Joshua Roth, Sepp Bader; Holger Merz, Stefan Bader(5/1), Johannes Maußner, Thomas Panterott, Zeki Yagiz(2), Daniel Jordan(2), Philipp Markert(3), Sven Knappich(4)

Spielergebnisse HVWBlogberichte der zweiten Herrenmannschaft

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s