Vorbericht Sa 28.03.15 | Herren BK | TSG Giengen 1 – HG 1


die erste Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen 

Der Aufsteiger ist zu Hause gefährlich

Vier Spiele sind in der Männer Bezirksklasse noch zu absolvieren und der Kampf um die beiden Aufstiegsplätze ist in vollem Gange. Einen davon hat Tabellenführer SG Hofen/Hüttlingen 2 fast schon gebucht, aber da steht das Fragezeichen im Raum, ob deren erste Mannschaft aufsteigt, wenn nicht bleibt auch der Zweiten der Aufstieg verwehrt. Theoretisch geht es also um einen oder vielleicht auch zwei Plätze hinter dem Primus und da ist die Tabellensituation absolut eng. Der TV Bargau und die HG Aalen/Wasseralfingen haben 14 Minuspunkte die Göppinger Vereine Jahn und TS 15. Viele spielen noch gegeneinander, so an diesem Wochenende Bargau und TS Göppingen, wogegen die HG beim Aufsteiger TSG Giengen antreten muss. Die haben zu Hause fünf der letzten sechs Begegnungen gewonnen und dabei neben TS Göppingen auch Tabellenführer Hofen/Hüttlingen geschlagen. Ein also durchaus ernst zu nehmender Gegner auf den die Mannschaft von Roland Kraft und Gerhard Bleier am Samstag um 20 Uhr in der Schwagehalle trifft. Im Hinspiel erreichte die HG in einem kuriosen Spiel, in dem durch rote Karte und Verletzungen gleich vier Spieler während des Spiels ausfielen, erkämpfte sich die HG ein 25:25 Unentschieden und auch am Samstag kann man nicht in Bestbesetzung antreten. Julian Brender fällt nach seiner gegen Steinheim erlittenen Verletzung aus und auch Jakob Erath steht nicht zur Verfügung, zudem lagen einige Spieler während der Woche krank im Bett und auch Goalie Jonas Gentners Einsatz ist mehr als ungewiss.. Alles andere als gute Voraussetzungen im Kampf um die vorderen Tabellenplätze, aber die HG hat in dieser Saison schon einige Male bewiesen, dass man über Alternativen verfügt und kämpferisch über sich hinaus wachsen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s