Handball: Vorbericht Qualifikation | weibliche A-Jugend | 09.05.15


die weibliche A-Jugend der HG

Letzte Runde im Bezirk

Noch einmal Heimrecht für die weibliche A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen in der HVW-Qualifikation auf Bezirksebene. Zwei Mannschaften darf der Handballbezirk Stauferland an den Verband melden, welche dann die weitere Qualifikation gegen die anderen Handballbezirke bestreiten dürfen. Für die weibliche A-Jugend (Jahrgang 1997/98) findet das entscheidende Turnier am Samstag in der Wasseralfinger Talsporthalle statt. Vier Mannschaften treten im Modus jeder gegen jeden an, die beiden Gruppenersten sind qualifiziert. Die Mädels der HG Aalen/Wasseralfingen treffen dabei um 14.30 Uhr auf die SG Bargau/Bettringen, die ebenso wie die HG am vergangenen Samstag ihre Vorrundengruppe klar gewann. Also gleich zu Beginn eine schwere Aufgabe für die Mädels von Adi Bleier, die im zweiten Spiel um 16.05 Uhr auf den Zweitplatzierten der Vorrundengruppe 2, den TV Altenstadt treffen. Als Ausrichter der Endrunde hat die HG den Vorteil keine zwei Spiele hintereinander bestreiten zu müssen und so treffen sie erst im abschließenden Spiel um 18.25 Uhr auf die zweite Mannschaft von Frisch-Auf Göppingen, die sie schon am letzten Wochenende klar besiegen und auf Platz zwei verweisen konnte.

Samstag, 09.05.2015

HVW-Quali weibliche A-Jugend letzte Runde Bezirk, Talsporthalle

Unter anderem:

14.30 Uhr HG Aalen/Wasseralfingen – SG Bargau/Bettringen
16.05 Uhr TV Altenstadt – HG Aalen/Wasseralfingen
18.25 Uhr HG Aalen/Wasseralfingen – Frisch-Auf Göppingen 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s