Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 24.10.15 | Herren 3


die dritte Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Hohe Niederlage in Heidenheim

Eine recht deutliche 35:27 Niederlage mussten die Männer 3 am Samstag in der Karl-Rau-Halle beim SB Heidenheim 2 hinnehmen. Dabei waren die Jungs von Arend Kreher gar nicht so schlecht in die Partie gestartet, nach knapp einer Viertelstunde führte man nach einem Treffer von Florian Egetemeyr sogar mit 6:7. Dann gab man die Partie allerdings aus der Hand. Vier Treffer in Folge für den HSB bedeuteten den ersten klaren Rückstand, den die Gastgeber sogar auf 15:10 ausbauen konnten, allerdings verkürzte die HG noch vor der Pause durch Stefan Bader auf 16:12. Die ersten beiden Treffer im zweiten Durchgang setzte dann aber wieder der HSB und diesem sechs Tore Rückstand lief die HG nun hinterher. Eine richtige Chance dies zu ändern konnte man sich auch nicht erspielen, im Gegenteil, die Gastgeber bauten ihren Vorsprung bis zum Ende sogar noch aus.

HG: Sepp Bader, Alexander Balle; Holger Merz, Stefan Bader(2), Manuel Haas(4), Leon Bieg(2), Zeki Yagiz(1), Daniel Jordan(1), Pascal Märkle, Florian Egetemeyr(6), Lars Graeve(1/1), Paul Schneider(4), Steffen Bernhardt(4/1), Dennis Bombera(2)

Spielergebnisse HVWBlogberichte der dritten Herrnmannschaft

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s