Vorbericht Sa 28.11.15 | wB WL | Frisch-Auf Göppingen – HG


die weibliche B-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

zum Bundesliganachwuchs

Zwei Siege in Folge haben das Selbstvertrauen der B-Jugend-Mädels der HG Aalen/Wasseralfingen gestärkt. Mit den Erfolgen in Pfullingen und zu Hause gegen H2Ku Herrenberg geht man erhobenen Hauptes in das Bezirksduell mit dem Bundesliganachwuchs von Frisch-Auf Göppingen. Dort wollt man vor der Saison eigentlich die Qualifikation zur BWOL schaffen um auch um die deutsche Meisterschaft mitspielen zu können, dieses Vorhaben scheiterte, aber in der Württembergliga, der zweithöchsten Liga für diese Altersklasse, macht der Frisch-Auf Nachwuchs bisher eine gute Figur. Lediglich gegen den SSV Dornbirn/Schoren wurde ein Punkt abgegeben alle anderen Partien gewonnen. Es wird also keine leichte Aufgabe für die Mädels von Rene Bärreiter und Lothar Bieg am Samstag um 18 Uhr in der großen EWS Arena in Göppingen, aber die Erwartungen sind auch nicht besonders hoch. Die Handballgemeinschaft kann dort nur Bonuspunkte sammeln, denn alles andere als ein Sieg des haushohen Favoriten wäre schon eine große Überraschung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s