Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 19.12.15 | mB


die männliche B-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Sieg von Verletzung überschattet

Die männliche B-Jugend hat ihr Auswärtsspiel in Waldstetten bei der HSG Winzingen-Wissgoldingen sicher mit 20:26 gewonnen und damit die Chance auf die Vizemeisterschaft gewahrt. Überschattet wurde das Spiel aber durch die Verletzung von Marco Scholz, der nach einem rüden Foul beim Gegenstoß auf dem Kopf stürzte und mit dem Rettungswagen abtransportiert wurde. Inzwischen ist aber klar, dass „außer“ einer Gehirnerschütterung keine schwerwiegenden Verletzungen vorliegen, wir wünschen auf diesem Wege gute Besserung. Die Jungs von Florian Kraft und Marco Scholz hatten das Spiel recht schnell im Griff, obwohl die Gastgeber vor dem Spiel einen Platz besser positioniert waren. Ab dem 2:3 war man in Führung und auch in er Halbzeit war der Vorsprung beim 7:10 recht sicher. Im zweiten Abschnitt gelang es den HG-Jungs den Vorsprung auszubauen und spätestens beim 14:20 gut zehn Minuten vor Spielende hatte man alles unter Kontrolle. Am Ende ein sicherer Sieg, der im Augenblick den dritten Platz bedeutet aber, da Brenz noch zweimal gegen Eislingen antreten muss gibt es immer noch die Chance auf die Vizemeisterschaft. Bereits am 9.Januar geht es für die HG weiter, dann in Giengen.

HG: Jannik Fink; Phil Bäuerle, Sebastian Stock(1), Samuel Ebert(1), Marco Scholz(4), Jonas Sedlak(6), Aaron Starczynski(2), Marco Scheffel(8), Nils Echsler(4/1)

Spielergebnisse HVWBlog Berichte der männlichen B-Jugend

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s