Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 23.01.16 | Jungsenioren


die Jungseniorenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Zweite Halbzeit richtig schlecht

Im Hinspiel ging die AH der HG noch als Sieger aus dem Derby, im Rückspiel hat die SG Hofen/Hüttlingen den Spieß umgedreht und mit einem klaren 17:23 Sieg die Punkte aus dem fairen Derby behalten. Nach einem schlechten Start und einem 0:3 Rückstand, der sich schnell auf 3:8 vergrößerte, nahm die HG eine Auszeit und konnte sich in der Folge bis auf ein Tor heran kämpfen und ging mit einem knappen 10:11 Rückstand in die Pause. Fünf Minuten nach dem Wechsel gelang der Ausgleich zum 12:12. Nach dem 13:13 geriet man das einzige Mal im Spiel in Unterzahl, kassierte dabei drei Treffer und von da ab wollte im Angriff nichts mehr zusammenlaufen. Die Gäste nutzten das clever zu weiteren Toren und revanchierten sich deutlich für die Hinspiel Niederlage.

HG: Björn Billepp, Sepp Bader; Roland Birnbaum, Stefan Bader(1), Andreas Beyer(1), Arend Kreher(1), Angelo Scifo(1), Jens Bernhard(8), Claus Maier, Roland Kraft(4/1), Hajo Bürgermeister(1), Dennis Bombera

Spielergebnisse HVWBlogberichte der Jungsenioren

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s