Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 28.02.16 | Herren 3


die dritte Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Überraschungssieg gegen den HSB

Einen nicht ganz erwarteten 20:19 Sieg konnten die Männer 3 am Sonntag gegen den heimlichen Tabellenführer SB Heidenheim 2 feiern. Die Gäste waren mit sechs Minuspunkten und damit den wenigsten in der Liga angereist und kamen zudem mit der Empfehlung von neun Spielen ohne Niederlage in die Talsporthalle. Aber die HG, bei der Coach Holger Merz auf einen vollen Kader zurückgreifen konnte, bot eine gute Leistung und konnte die Partie von Beginn an offen gestalten. Die Führung wechselte in der ersten Hälfte einige Male hin und her und die HG nahm letztendlich eine knappe 9:8 Führung mit in die Kabine. Aus dieser kamen die Gäste deutlich besser zurück und hatten nach zwölf Minuten eine scheinbar sichere 11:14 Führung herausgeschossen. Doch die HG wehrte sich, glich innerhalb von drei Minuten aus und hielt das Unentschieden bis zum 17:17. Dreieinhalb Minuten vor Spielende dann sogar die 20:18 Führung, die man trotz einiger überhasteter Abschlüsse am Ende doch noch nach Hause brachte.

HG: Holger Auer, Julian Bauer; Lars Graeve(1), Stefan Bader(4), Manuel Haas(2), Leon Bieg(4), Marcel Silbermann, Zeki Yagiz, Pascal Märkle, Florian Egetemeyr(6/1), Otto Bäuerle, Hajo Bürgermeister(2), Paul Schneider(1), Dennis Bombera

Spielergebnisse HVWBlogberichte der dritten Herrnmannschaft

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s