Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 09.04.16 | AH


die Jungseniorenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Den Meister geärgert

Die AH der Handballgemeinschaft hat ihr letztes Saisonspiel zwar mit 24:26 gegen den nach dem Spiel feststehenden Meister TSB Schwäbisch Gmünd verloren, dabei aber die Gäste ganz schön geärgert. Für die HG war das Spiel tabellarisch bedeutungslos, nicht so für die Gäste die unbedingt zwei Punkte brauchten um den TV Altenstadt, auf Grund des dann besseren direkten Vergleichs hinter sich zu lassen. Jeder rechnete mit einem klaren Sieg der Gäste, so auch Staffelleiter Hans Huth, der für die Wimpelübergabe angereist war, zunächst aber nochmal auf der Tribüne Platz nahm. Denn die Gäste führten zwar nach einer Viertelstunde zwar 3:7, aber nach gezielt guten Auswechslungen bei der HG lief es besser und die HG drehte die Partie auf eine 9:8 Führung und auch zur Pause war beim 11:11 Nichts entschieden. Auch zehn Minuten nach dem Wechsel war beim 15:15 noch alles offen und die Gäste wurden zunehmend nervös. Zwar beruhigten sich deren Nerven nach einem Zwischenspurt auf 15:20 deutlich, aber das Flattern kehrte zurück als die HG mit vier Treffern in Folge wieder auf 19:20 aufschließen konnte. Erst als die Gäste vom 21:22 auf 21:25 weg kamen und nur noch zwei Minuten zu spielen waren, war auch das Spiel entschieden und die AH konnte nach einer guten Leistung den Gästen zur Meisterschaft gratulieren.

HG: Björn Billepp; Angelo Scifo(1), Stefan Bader, Roland Birnbaum(1), Andreas Beyer(1), Jens Bernhard(5), Roland Kraft(5/1), Hajo Bürgermeister(6), Lothar Bieg(2), Dennis Bombera(3)

Spielergebnisse HVWBlogberichte der Jungsenioren

aktueller Tabellenstand

Tabellenstand am Ende der Saison 2015/2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s