Handball: Spielbericht Qualifikation | männliche B-Jugend | 05.06.16


die männliche B-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Erst chancenlos, dann glücklos

Im Qualifikationsturnier zur Bezirksliga musste sich die männliche B-Jugend der HG sowohl der SG Herbrechtingen-Bolheim, als auch der zweiten Mannschaft von Frisch Auf Göppingen geschlagen geben.
Im ersten Spiel waren die Verhältnisse recht schnell deutlich. Zwar konnte Philipp Hald für die HG noch zum 1:1 ausgleichen, in der Folge bekam die HG-Defensive die dynamischen Rückraumspieler der SHB nicht in den Griff und diese kamen viel zu oft unbedrängt zum Abschluss. Auf der anderen Seite verzettelte man sich zu oft in Einzelaktionen und agierte zu zaghaft. So konnten sich die Gäste auf 8:1 absetzen, ehe Basti Stock der zweite HG Treffer gelang. Mit 9:2 ging es in die zweite Halbzeit, in der die Herbrechtinger merklich einen Gang zurück schalteten, jedoch immer alles im Griff hatten. Vor allem der Angriff der HG war einfach zu harmlos und so gelang nur noch ein Treffer, während die Gäste noch fünf Mal einnetzen konnten. Das erste Spiel ging damit völlig verdient mit 14:3 verloren.

Da Herbrechtingen auch klar gegen Frisch Auf gewann, rechnete man sich bei der HG für das zweite Spiel deutlich mehr aus. Nach dem 1:0 durch Tobi Bieg und dem Ausgleichstreffer der Gäste wäre auch deutlich mehr drin gewesen. Die HG Abwehr stand deutlich besser und man konnte einige Ballgewinne verzeichnen. Leider scheiterte man in dieser Phase gleich vier Mal im Abschluss, sodass man statt in Führung zu gehen mit 1:4 in Rückstand geriet. Die Jungs ließen sich aber nicht unterkriegen und kämpften sich bis zum 4:5 durch Nils Hägele heran. Dies war dank eines gehaltenen Siebenmeters von Janek Sauermann auch der Pausenstand. Nach der Pause geriet das HG Spiel aber ins Stocken. Weder im Angriff noch in der Abwehr zeigte man die nötige Konsequenz und wenn man doch mal eine Chance hatte wurde sie meist vergeben. So konnte Frisch Auf auf 6:10 davonziehen.

Vor allem im zweiten Spiel wäre für die B-Jugend mehr drin gewesen, die Trainer Jonas Kraft und Pedi Ilg müssen die fehlenden 10 Prozent bis zum Rundenstart wieder aus ihren Jungs herauskitzeln. Ob diese Runde in der gewünschten Bezirksklasse ausgetragen wird, entscheidet sich in den kommenden Wochen.

HG – SHB: Janek Sauermann, Jannik Fink; Nils Hägele, Alexander Wacker, Tobias Bieg, Sebastian Stock (1), Luis Schneider, Marco Scholz (1), Linus Rave, Philipp Hald (1), Adrien Heraudeau, Luca von der Ahe.

HG – FAG: Janek Sauermann, Jannik Fink; Nils Hägele (1), Alexander Wacker (1), Tobias Bieg (1), Sebastian Stock (1), Luis Schneider, Marco Scholz, Linus Rave, Philipp Hald (2/2), Adrien Heraudeau (n.e.), Luca von der Ahe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s