Handball HG Aalen/Wasseralfingen | Saison 2016/2017 | mA


die männliche A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

die männliche A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen mA

hinten: Nils Echsler, Marco Scheffel, Janik Fink, Lukas Grimm, Florian Kraft
vorne: Alexander Wacker, Marco Scholz, Sebastian Stock, Samuel Ebert, Philipp Hald
es fehlen Aaron Starczynski, Jonas Sedlak, Trainer Heiko Scholz

Kalender Download (ics): alle Spielpaarungen der m. A-Jugend

Kalender Download (ics): alle Spielpaarungen der m. A-Jugend
PDF-Anleitung für Outlook

Die männliche A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen spielen in der Hallenrunde  2016/2017 in der Bezirksklasse:

Datum

Spielpaarung

Ergebnis

Link

Link

17.09.2016

TG Geislingen – HG

37:25 Bericht Vorbericht

25.09.2016

HG – TSG Giengen/Br. 1861

27:43 Bericht Vorbericht

01.10.2016

TSG Giengen/Br. 1861 – HG

46:29 Bericht Vorbericht

23.10.2016

HG – SG Hofen/Hüttlingen 2

20:22 Bericht Vorbericht

13.11.2016

HG – TPSG Frisch Auf Göppingen 2

25:23 Bericht Vorbericht

04.12.2016

HG – SG Bargau/Bettringen

28:23 Bericht Vorbericht

10.12.2016

HG – TG Geislingen

15:27 Bericht Vorbericht

12.02.2017

SG Hofen/Hüttlingen 2 – HG

30:34 Bericht Vorbericht

06.03.2017

TPSG Frisch Auf Göppingen 2 – HG

33:34 Bericht Vorbericht

12.03.2017

HG – SG Kuchen-Gingen 2

27:27 Bericht Vorbericht
18.03.2017

SG Kuchen-Gingen 2 – HG

18:21 Bericht Vorbericht

25.03.2017

SG Bargau/Bettringen – HG

33:32 Bericht Vorbericht

Tabellenstand am Ende der Saison 2016/2017:

Tabellenstand am Ende der Saison 2016/2017 der männlichen A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s