Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 18.09.16 | mD1


die männliche D-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Gute erste Halbzeit

Eine gute erste Halbzeit und eine zweite Halbzeit zum Vergessen bilanzierte Coach Jockel Schwager für das Spiel seiner männlichen D-Jugend am Sonntag gegen Topfavorit TV Altenstadt. Die ersten zwanzig Minuten leisteten seine Jungs heftigen Widerstand und gingen nur mit einem 3:5 Rückstand in die Pause. Danach aber hatten sie völlig den Faden verloren, auch weil die Gäste nun richtig aggressiv und körperbetont zu Werke gingen. Die HG-Jungs ließen sich dadurch den Schneid komplett abkaufen und verloren am Ende hoch mit 5:19.

Aber auf die Leistung der ersten Hälfte kann man durchaus aufbauen und hier das Positive nächste Woche in die EWS-Arena mitnehmen.

HG: Niko Bleidistel; Jakob Harsch(1), Simon Wengert, Jannis Messerschmidt, Tim Spengler, Nils Braunger, Savvas Anastasiadis, Valentin Winter, Noah Hiba(1), Hannes Schwager(2), Mika Scharr(1), Damien Heraudeau

Spielergebnisse HVWBlogberichte der männlichen D-Jugend

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand der 1.Mannschaft der männlichen D-Jugend

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s