Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 23.10.16 | mD1


die männliche D-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Niederlage in Wangen

Das Spiel begann auf Augenhöhe – beide Mannschaften erspielten sich gute Abschlussmöglichkeiten  wobei die variablen Angriffe der HG auf mehreren Schultern gleichmäßig verteilt wurden und so der Halbzeitstand mit nur 2 Toren Abstand Anlass zu Hoffnung  gaben, dass am Ende ein Sieg erzielt werden könnte.  Jedoch  kamen die HG Checker sehr schlecht in die 2. Halbzeit – einfache Fehler im Angriff, schlechte Wurfausbeute und die bisher schlechteste Abwehrleistung in dieser Saison! Eine 2. Halbzeit einfach zum Vergessen.  Vor allem durch die vielen Leichtsinnfehler kamen die Gäste zu einfachen Toren und demoralisierten unsere Jungs. An diesem Tag war auch kein Aufbäumen gegen die drohende Niederlage erkennbar und so mussten wir die klasse Leistung der Heimmannschaft anerkennen obwohl mehr drin gewesen wäre. Die Niederlage auch in dieser Höhe war absolut verdient – ist nur die Frage an was es gelegen hat. Zwei grundverschiedene Halbzeiten und eine in der 2. Halbzeit nicht vorhandene Abwehr unserer Jungs mit körperlosem Abwehrverhalten!!   Die drei Wochen Spielpause muss nun genutzt werden um vor allem in der Abwehr über 40 Minuten dagegen halten zu können.

HG: Niko Bleidistel; Jakob Harsch(1), Simon Wengert, Tim Spengler, Lukas Ammon(1), Noah Hiba(1), Hannes Schwager(4/1), Mika Scharr(5), Kolja Kugler

Spielergebnisse HVWBlogberichte der männlichen D-Jugend

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand der mD1 der HG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s