Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 19.11.16 | mB


die männliche B-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Glücklicher Sieg

Zwar brachte unsere männliche B-Jugend mit einem 22:20 Auswärtserfolg beim Schlusslicht TV Altenstadt 2 beide Punkte mit nach Hause, mit der gezeigten Leistung konnten aber weder Trainer Jonas Kraft noch die Mannschaft selbst zufrieden sein. Gegen einen mit vielen C-Jugendspielern gespickten Kontrahenten agierten wir nach dem guten Start und einer 4:1 Führung durch je 2 Treffer von Philipp Hald per Siebenmeter und Luca von der Ahe im Angriff zu statisch und behäbig und konnten unsere körperliche Überlegenheit überhaupt nicht ausnutzen. Auch in der Deckung versäumte man es, die Gegenspieler im Zweikampf zu stellen und einfache Übergänge brachten immer wieder Verwirrung in unsere Reihen. Vor allem der halblinke Angreifer der Altenstädter wusste das zu nutzen und kam oft ungehindert zum Abschluss. Jannik Fink im Tor, der neben 2 Siebenmetern auch einige freie Würfe der Gastgeber abwehren konnte, war der Grund dafür, dass wir das 7:6 und 8:7 wieder ausgleichen konnten. Mit dem Pausenpfiff verwandelte Philipp Hald einen schmeichelhaften Strafwurf noch zur 8:9 Führung.
Nach der Pause nahm Altenstadt Linus Rave in kurze Deckung und zunächst war auch leider keine Verbesserung im HG Spiel zu sehen, zu selten war man schon vor der Ballannahme in Bewegung. Altenstadt drehte das Spiel und ging bis zum 13:12 mehrmals in Führung. Vom 11:11 an hatte aber Nils Hägele entdeckt, dass er den Platz auf der linken Seite mit Schwung besser nutzen konnte und erzielte so 5 unserer nächsten 6 Tore bis zum 14:16, was Altenstadt zur Auszeit zwang. Danach wurde auch Nils Hägele offensiver attackiert, aber jetzt war es Philipp Hald, der über Rechtsaußen wichtige Treffer erzielen konnte. Der eingewechselte Janek Sauermann hielt einen Siebenmeter und Tobi Biegs Treffer zum 19:22 bedeutete dann die Entscheidung. Unterm Strich ein glücklicher Sieg für die B-Jugend und wenn man nächste Woche in Göppingen etwas holen möchte, sollte man sich schleunigst wieder auf seine Stärken besinnen.

HG: Jannik Fink, Janek Sauermann; Nils Hägele (5), Alex Wacker (1), Tobias Bieg (2), Sebastian Stock (1), Linus Rave (2), Valentin Simon, Philipp Hald (9/5), Luca von der Ahe (2)

Spielergebnisse HVWBlog Berichte der männlichen B-Jugend

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s