Vorbericht Sa 26.11.16 | wB WL | JSG Hohenacker-Neustadt -HG


die weibliche B-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Kellerduell in Hohenacker

Die weibliche B-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen trifft am Samstag bereits um 12.20 Uhr in der Gemeindehalle in Waiblingen-Hohenacker auf die JSG Hohenacker-Neustadt. Es ist das Kellerduell der Württembergliga,  die Gastgeber stehen mit 2:10 Punkten auf dem achten Platz, die HG noch ohne Punkt auf dem neunten Platz. Die Gründe für den Tabellenplatz der HG sind hinreichend bekannt, mit Toptorjägerin Simone Bieg fehlt das wichtigste Glied in der Angriffsformation verletzungsbedingt die gesamte Saison und zuletzt war auch Torhüterin Tjara Schmidt auf der Verletztenliste. Die Coaches Rene Bärreiter und Matthias Winter hoffen ihre Torhüterin am Samstag wieder einsetzen zu können, auch wenn nach langer Verletzungspause keine Wunderdinge zu erwarten sind. Allerdings erwarten sie von ihren Mädels doch insgesamt eine klare Steigerung zum letzten Spiel in Wernau, das man überraschend hoch verloren geben musste. Wichtig wird sein, dass man in der Abwehr wieder besser steht, das muss die Grundlage sein, wenn der Angriff nicht ganz so durchschlagskräftig ist. Die Gastgeberinnen haben von ihren bisherigen drei Heimspielen keines gewinnen können nur im Derby bei HABO Bottwar knapp gewonnen. Wenn es nach der HG geht, kann diese Heimserie der Gastgeberinnen ruhig weiter Bestand haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s