Vorbericht So 27.11.16 | Herren BK | HG 1 – TSG Giengen 1


die erste Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen 

Schweres Spiel gegen Giengen

Was für eine verrückte Liga, diese Bezirksklasse in dieser Saison 2016/17. Mindestens vier Minuspunkte haben alle Mannschaften bereits auf dem Konto, bis zum sechsten Platz – und das ist die Hälfte der Liga – liegt man nur zwei Minuspunkte auseinander. Jeder kann jeden schlagen, man kann sich auch vor den vermeintlichen Kellerkindern nicht sicher sein und das macht jedes Spiel zu einem enorm wichtigen Spiel. Die Männer der HG Aalen/Wasseralfingen treffen nun am Sonntag um 17 Uhr in der Karl-Weiland-Halle auf die TSG Giengen, eine Mannschaft die bis zum letzten Wochenende sechs Siege und nur eine Niederlage auf dem Konto hatte und dann prompt gegen Aufsteiger TV Steinheim verlor, der bis dahin nur zwei Siege auf dem Konto hatte. Dabei hatte die TSG bis fünfzehn Minuten vor Schluss klar geführt, musste aber in der Endphase die Punkt in eigener Halle doch noch hergeben. Sicher ein schwarzer Tag für die TSG, aber den wird sie sich nicht zweimal hintereinander erlauben und zudem hat die HG in den letzten Jahren nicht gerade die besten Erfahrungen mit den Gästen gemacht. Allerdings hat die HG in dieser Saison alle drei Heimspiele gewinnen können und geht schon mit Selbstvertrauen in die Partie. Man weiß, dass man spielerisch sicher zu den besseren Mannschaften in der Liga zählt, allerdings hängt viel an der Abwehrleistung die man auf die Platte bringen kann. Im letzten Heimspiel gegen Altenstadt stand die Abwehr gut und auch die Torhüter waren ein großer Rückhalt – nur in diesem Verbund kann man was reissen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s