Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 27.11.16 | wC


die weibliche C-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Klarer Heimsieg

Gegen den TV Rechberghausen 2 konnte die HG Aalen/Wasseralfingen einen auch in dieser Höhe verdienten 33:11 Heimsieg verbuchen. Vor allem in der 1. Hälfte zeigten die Mädels zu was sie auch im Angriff in der Lage sind, wenn sie schnell und konzentriert auftreten. So stand es zur Halbzeit auch 19:3 gegen einen total unterlegenen Gegner. Mit dem sicheren Gefühl des Sieges ging man dann auch in die 2. Halbzeit, nur so konnten es sich die beiden Trainer erklären warum die Mannschaft plötzlich von Tempo- auf Standhandball umschalteten und die ersten 10 min dem Gegner ermöglichte 5 Treffer in Folge zu erzielen. Nachdem die Trainer aber die Mannschaft nochmal wachrüttelten fingen die Mädels sich und gaben die verbleibenden 15 min Gas und konnten auch noch einige schöne Tore durch schnelle Konterangriffe erzielen.

HG: Lena Stock (12), Nina Wieland (5) , Tea Jelavic (3), Djamaa Weng , Clara Vogel , Sophie Weber (4),Paula Vogel (2),

Anna Rudolphi, Selina Yehdego, Annika Freihart (4), Tamara Schölzel (3)

Spielergebnisse HVWBlogberichte der weiblichen C-Jugend

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand der weiblichen C-Jugend  der HG Aalen/Wasseralfingen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s