Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 10.12.16 | mA


die männliche A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Niederlage gegen den Tabellenführer

Zwanzig Minuten konnte die männliche A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen am Samstag dem Tabellenführer TG Geislingen Paroli bieten, dann musste man der schmal besetzten Bank und dem Verletzungspechs während des Spieles Tribut zollen und unterlag am Ende recht hoch mit 15:27. In der ersten Viertelstunde deuteten die Jungs von Florian Kraft und Heiko Scholz an, zu was sie eigentlich in der Lage sein können, sie mussten sich vor dem Tabellenprimus in keinster Weise verstecken. Zwar lag der Favorit am Anfang mit 0:3 vorne aber die HG kämpfte sich, vor allem mit einer konzentrierten Abwehr wieder heran und nach 20 Minuten stand es 8:8. Aber schon jetzt machte sich der Kräfteverschleiß bemerkbar und bis zur Pause hatte Geislingen noch fünf Treffer erzielt, die HG keinen – Halbzeitstand 8:13. Auch die ersten zwanzig Minuten des zweiten Durchganges liefen ähnlich, bis zur 50.Minute hielt die HG den fünf Tore Abstand (15:20) dann brach man wieder ein und musste den Gästen noch den deutlichen Sieg überlassen.

HG: Jannik Fink; Marco Scheffel(2), Sebastian Stock(2), Lukas Grimm(2), Marco Scholz(1), Paul Schneider(4), Aaron Starczynski, Nils Echsler(4/2)

Spielergebnisse HVWBlogberichte der männlichen A-Jugend

aktueller Tabellenstand

image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s