Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 14.01.17 | Herren 1


die erste Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Guter Start in 2017

Die Männer der HG Aalen/Wasseralfingen sind mit einem 28:25 Sieg gegen die BWOL-Reserve des TSB Schwäbisch Gmünd in das Jahr 2017 gestartet. Die Gäste, welche zuletzt sieben Niederlagen in Folge hatten einstecken müssen, waren entgegen der ursprünglichen Aussage in Bestbesetzung angetreten und man merkte ihnen den absoluten Willen an, ihre Negativserie zu beenden. Die HG –Coaches Roland Kraft und Gerhard Bleier musste unter anderem auf Ihre Routiniers Billepp und Bürgermeister verzichten und waren so defensiv doch etwas geschwächt in die Partie gegangen. Allerdings zeigte Youngster Joshua Roth gleich von Beginn an, dass er seine Form wieder steigern konnte und war bei einigen Würfen der Gäste mit starken Paraden auf dem Posten. Die erste Hälfte verlief dann ausgeglichen, aber auch zäh, denn beide Mannschaften leisteten sich viele technische Fehler und schwache Abschlüsse. Nach zwanzig Minuten konnte sich die HG erstmals auf 10:8 absetzen, aber eine unnötige Zeitstrafe brachte die Gäste wieder zurück ins Spiel, so dass es mit einem 11:11 Unentschieden in die Pause ging.

nach dem Spiel... Aus der kam die HG eindeutig wacher zurück, legte gleich zwei Treffer vor und schien beim 18:15 das Spiel langsam im Griff zu haben. Zwei schlechte Würfe und zwei technische Fehler später sah das wieder anders aus, Gmünd hatte wieder ausgeglichen und jede Führung der HG wurde von den Gästen ebenfalls mit einem Tor beantwortet. Nach knapp fünfzig Minuten hatte sich die HG beim 23:21 wieder zwei Treffer Führung erarbeitet, als Matthias Deiss ein wichtiges Signal setzte. Er hielt einen Siebenmeter der Gäste und auch den Nachschuss sehr spektakulär und legte damit den Grundstein für die 27:22 Führung und damit der Vorentscheidung.

Die letzten beiden Treffer der Partie setzten dann zwar die Gäste, am Erfolg der Handballgemeinschaft konnte das aber nicht mehr rütteln. Es war ein hart erarbeiteter Sieg gegen Gäste, die sicher besser sind, als es der augenblickliche Tabellenstand aussagt. Nächste Woche will die HG dann im Spiel beim Tabellennachbarn TV Steinheim dran bleiben und sich weiter in der Tabelle nach vorne arbeiten.

HG: Joshua Roth, Matthias Deiss; Jakob Erath(3), Marcel Rummel, Jonas Kurz(6/2), Dominik Rausch, Florian Kraft(4), Manuel Körber(2), Mario Bleier, Jonas Kraft(5/2), Manuel Haas, Florian Schröder(4), Julian Brender(4), Florian Egetemeyr

Spielergebnisse HVWBlogberichte der ersten Herrnmannschaft

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand der 1.Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s