Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 12.02.17 | mC


die männliche C-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Schritt zur Vizemeisterschaft

Die männliche C-Jugend hat einen weiteren Schritt zur Vizemeisterschaft gemacht. Zwar konnten die Jungs von Otto Bäuerle, Joshua Roth und Paul Schneider zwar nicht gewinnen, aber der 14:14 Ausgleich in letzter Sekunde sicherte weiterhin vier Punkte Vorsprung auf die Verfolger Giengen und SG2H 2.Dabei hatte das Spiel ganz gut begonnen für die HG, nach zwanzig Minuten führte man 6:2 und man schien das Spiel im Griff zu haben, auch beim Halbzeitstand von 7:4. Nach dem Wechsel kamen die Gäste dann besser ins Spiel, verkürzten auf 8:7, aber als Ole Weiss seinen Siebenmeter zum 10:7 verwandelte schien man das Spiel wieder im Griff zu haben. Doch weit gefehlt, nach dem 11:8 herrschte komplette Flaute im HG-Angriff die Gäste drehten das Spiel und führten 11:13. Mit großem Kämpferherzen kam die HG aber wieder zurück, glich zum 13:13 aus, musste aber 38 Sekunden vor Spielende noch einen Treffer hinnehmen. Die Felle schienen davon zu schwimmen, aber mit dem letzten Wurf netzte Ben Bäuerle ein und sicherte seiner Mannschaft den wichtigen Punkgewinn beim 14:14 Endstand.

HG: Mathis Irmler, Elias Reinsch; Yannick Eiberger, Ole Weiss(3/2), Patrick Flögel, Ben Bäuerle(5), Ben Stöckle, Moritz Molke, Tim Wieland(2), Leo Domhan, Luis Schneider(4/1)

Spielergebnisse HVWBlogberichte der männlichen C-Jugend

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand der männlichen C-Jugend der HG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s