Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 06.03.17 | mA


die männliche A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Sieg in Göppingen

Mit einem knappen 33:34 Erfolg bei der Bundesligareserve von Frisch-Auf Göppingen, hat die männliche A-Jugend den vorläufigen Sprung auf den dritten Tabellenplatz der Bezirksklasse geschafft. Aber es war ein hartes Stück Arbeit für die Jungs von Florian Kraft und Heiko Scholz zu dieser ungewöhnlichen Zeit. So dauerte es auch fast eine Viertelstunde ehe Marco Scholz beim 6:7 die erste Führung für die HG erzielte, die dann aber gleich auf 6:10 ausgebaut werden konnte. Von diesem Vorsprung zehrte die HG bis zur Pause als mit einer 11:14 Führung gewechselt wurde. Im zweiten Durchgang kamen zunächst die Gäste zum 14:15 auf ehe die HG das Spiel wieder besser in den Griff bekam und den Vorsprung wieder auf 16:20 ausbauen konnte. Lange schwankte der Vorsprung dann zwischen drei und vier Toren, doch fünf Minuten vor dem Ende kam Frisch-Auf nochmal auf und hatte auf 30:31 verkürzt. Aber die HG agierte nun clever, spielte die Angriff aus und schaukelte den Sieg nach Hause.

HG: Jannik Fink; Marco Scheffel(3), Sebastian Stock(5), Lukas Grimm(8/2), Marco Scholz(6/2), Paul Schneider(8), Aaron Starczynski, Marius Heißler, Nils Echsler(4)

Spielergebnisse HVWBlogberichte der männlichen A-Jugend

aktueller Tabellenstand

image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s