Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 12.03.17 | Herren 2


die zweite Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Derbysieger

Die Männer 2 der HG Aalen/Wasseralfingen haben die Überraschung geschafft und im Derby der SG Hofen/Hüttlingen 4 die geplante Meisterfeier verdorben und das Derby mit 31:28 für sich entschieden. Die Gäste waren als verlustpunktfreier Tabellenführer „angereist“ und hatten die Meisterfeier fest im Blick, hatten die Rechnung ohne die HG gemacht, die Hannes Kurz als „Überraschungsgast“ aufbieten konnte. Nach dem 4:4 konnte sich dann die HG auf 6:4 absetzten verteidigte den bis zum 9:7, konnte aber nicht verhindern, dass der Favorit zur Pause wieder zum 13:13 ausgeglichen hatte. Den ersten Treffer in der zweiten Hälfte setzten dann die Gäste, ehe Hannes Kurz mit drei Treffern in Folge die HG wieder in Front brachte. Aber auch der Vorsprung war nicht von langer Dauer und bis zum 24:24 ging es ständig hin und her. Jetzt schien der Gast die Oberhand zu gewinnen, die SG2H setzte zwei Treffer zum 24:26, aber Florian Kraft, Hannes Kurz und Lars Graeve konterten zur 28:26 Führung. Spätestens als der starke Manuel Haas dann zum 31:27 traf, war die Überraschung perfekt.

HG: Joshua Roth, Julian Bauer; Holger Merz, Stefan Bader(1), Manuel Haas(5), Pascal Märkle(1), Marco Scheffel, Florian Kraft(7/3), Lars Graeve(3), Hannes Kurz(7), Paul Schneider(3), Frederick Demers, Daniel Albrecht(1), Dennis Bombera(3/1)

Spielergebnisse HVWBlogberichte der zweiten Herrenmannschaft

aktueller Tabellenstand

aktuelller Tabellenstand der zweiten Männermannschaft der HG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s