Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 18.03.17 | mA


die männliche A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Dritter Platz in Reichweite

Mit einem hart erkämpften 18:21 Sieg bei Tabellenschlusslicht SG Kuchen-Gingen 2 hat die männliche A-Jugend die Voraussetzung geschaffen am kommenden Wochenende im „Endspiel“ bei der SG Bargau/Bettringen den dritten Tabellenplatz klar zu machen. Nach dem Unentschieden im Heimspiel am vergangenen Wochenende und der Tatsache dass einige Spieler angeschlagen die Reise nach Kuchen angetreten hatten, war ein Sieg alles andere als selbstverständlich. Aber die Coaches Florian Kraft und Heiko Scholz konnten sich einmal mehr auf den starken Jannik Fink im Tor verlassen, der seine Mannschaft mit einigen Paraden im Spiel hielt und nach einer umkämpften ersten Halbezeit maßgeblich zum Halbzeitstand von 8:9 beitrug. Bis zum 13:13 blieb auch im zweiten Abschnitt alles offen, dann setzte sich die HG um zwei Treffer ab und auch wenn die Gastgeber immer wieder verkürzen konnten, gelang es den HG-Jungs auch immer wieder einen Treffer vorzulegen. Am Ende ein sicherer, aber hat erkämpfter und keineswegs souverän herausgespielter Auswärtssieg.

HG: Jannik Fink; Marco Scheffel, Sebastian Stock(4), Lukas Grimm, Marco Scholz(3), Paul Schneider(9), Aaron Starczynski, Marius Heißler(2), Nils Echsler(3)

Spielergebnisse HVWBlogberichte der männlichen A-Jugend

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand der männlichen A-Jugend der HG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s