Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 26.03.17 | mD1


die männliche D-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Niederlage zu Abschluss

Eine schwache erste Hälfte kostete der männlichen D1 der HG Aalen/Wasseralfingen am Sonntag ein besseres Ergebnis, als die 21:16 Niederlage bei der SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch. Die Gastgeber waren von Beginn an besser im Spiel führten schnell 3:0 und hatte den Vorsprung nach knapp zehn Minuten bereits auf 7:2 ausgebaut. Diese fünf Tore hielten sie dann bis zur Pause (10:5) und als die HG nach dem Wechsel die ersten vier Tore erzielte, kamen die Gastgeber doch nochmal ins Schwimmen. Leider mussten die Jungs von Jockel Schwager dann zwei Siebenmetertreffer hinnehmen und die Gäste hatten wieder Vorderwasser. Drei Minuten vor Spielende verkürzte der starke Hannes Schwager mit drei Treffern in Folge nochmal auf 16:15 aber einige Nachlässigkeiten in der Abwehr gaben den Gastgebern einfach zu viele Chancen, so dass die en Sieg doch noch deutlich zu Hause behalten konnten.

HG: Niko Bleidistel; Jakob Harsch, Simon Deuber, Tim Spengler, Nils Braunger, Tim Bleidistel, Valentin Winter, Noah Hiba(4), Hannes Schwager(10/1), Mika Scharr(1), Moritz Kress, Damien Heraudeau(1)

Spielergebnisse HVWBlogberichte der männlichen D-Jugend

Tabellenstand zum Ende der Saison

Tableenstand der mD1 der HG Aalen/Wasseralfingen zum Ende  der Saison 2016/2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s