Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 01.10.17 | mD1


Erster Sieg im ersten Spiel

Im ersten Saisonspiel traf die männliche D1 am Sonntag auf die HSG Oberkochen/Königsbronn und sie starteten dabei sehr nervös und mit vielen technischen Fehlern. Dies veranlasste Coach Karl-Heinz Vandrey beim Stand von 3:3 zu einer Auszeit um seine Jungs neu einzustellen. Von da an lief es eindeutig besser und die Mannschaft steigerte sich zum 12:5 Halbzeitstand, wobei die HG in dieser Phase einen richtig schönen, schnellen Handball zeigte. Im zweiten Abschnitt kamen die Gäste zwar ein wenig besser ins Spiel, die HG verwaltete aber ihren Vorsprung und brachten einen sicheren Sieg ins Ziel. Für den Saisonauftakt, waren Trainer, Spieler und Zuschauer jedenfalls absolut zufrieden.

HG: Benedikt Röck; Jakob Harsch (2), Niklas Ulmer (5), Hannes Harsch (5), Nathan Abraha (2), Ben Weiss (1), Mika Scharr (4), Simon Deuber (3), Kolja Kugler (2), Karim Zelit, Ben Bäuerle

Trainer Sebastian Stock, Dietmar Ulmer und Karl-Heinz Vandrey

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s