Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 01.10.17 | mD2


Sieg im ersten Heimspiel

Nach der schon ansprechenden Leistung im ersten Auswärtsspiel konnte die männliche D2 am Sonntag im ersten Heimspiel auch den ersten Sieg landen. Die Jungs von Karl-Heinz Vandrey, Dietmar Ulmer und Sebastian Stock konnten den TV Steinheim mit 11:9 bezwingen. Die Coaches konnten wieder zehn Spieler aufstellen und das Spiel war in den ersten zehn Minuten absolut ausgeglichen. Da hatte Coach Vandrey schon eine Auszeit genommen und danach drehte die HG durch Karim Zelit und Marius Bürgermeister das Spiel auf 5:3. Das waren allerdings auch schon die letzten HG-Treffer der ersten Hälfte die fast eine Viertelstunde Ladehemmung hatte. Dann aber trafen Lars Wanner, Max Iskender und wieder Marius Bürgermeister zum 8:5 und die HG hatte das Spiel wieder im Griff. Nathan Abraha erzielte mit seinem 7m das 10:7, aber die Gäste blieben dran, erzielten die Anschlusstreffer zum 10:9, aber wieder Nathan holte mit einem weiteren Treffer den 11:9 Sieg in trockene Tücher. Es war ein verdienter Sieg wobei unsere 2 E-Jugendlichen ein richtig gutes Spiel machten.

HG: Benedikt Röck; Marius Bürgermeister (4/0); Maximilian Maier; Levin Kaiser, Maximilian Iskender (1); Nathan Abraham (2/1); Karim Zelit (3); Ben Bäuerle; Lars Wanner (1); Firat Oguz;

Trainer Sebastian Stock, Dietmar Ulmer und Karl-Heinz Vandrey

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s