Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 30.09.17 | M2


Niederlage nach schwacher erster Hälfte

Die Männer 2 der HG Aalen/Wasseralfingen mussten zum Saisonauftakt eine 19:15 Niederlage beim Kreisliga A Absteiger SB Heidenheim 2 hinnehmen. Man hatte es dabei vor allem in der ersten Hälfte versäumt sich eine bessere Ausgangsposition zu erarbeiten. Die HG tat sich schwer ins Spiel zu kommen, war defensiv eigentlich ganz gut sortiert, brachte offensiv aber fast nichts zu Stande. So konnte sich im ersten Abschnitt nur Paul Schneider einnetzen was dennoch zu einem 11:4 Pausenrückstand führte. Wesentlich besser dann der zweite Abschnitt. Die Abwehr stand weiterhin akzeptabel und vorne trugen sich auch endlich andere Spieler in die Torjägerliste ein. Allerdings war der „Rucksack“ des 7 Tore Rückstands dann doch zu groß. Man gewann diesen Abschnitt zwar, musste am Ende aber dennoch eine ärgerliche Niederlage akzeptieren.

HG: Reiner Schmidt; Stefan Bader(1), Manuel Haas, Marc Gücklhorn(1), Frederick Demers, Dennis Bombera(1), Paul Schneider(8), Holger Auer, Johannes Maußner(1), Lars Graeve(2/2), Sven Knappich, Sebastian Stock(1), Marco Scheffel

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s