Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 07.10.17 | mD1


Klare Niederlage gegen LTB

Eine klare 16:29 Niederlage musste die männliche D1 in ihrem zweiten Heimspiel gegen die SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch einstecken. Die Jungs von Karl-Heinz Vandrey, Dietmar Ulmer und Sebastian Stock waren den Gästen in allen Belangen unterlegen und auch eine Auszeit nach knapp vier Minuten Spielzeit beim Stand von 1:4 konnte die Gäste nicht aufhalten. Erst nach dem 1:7 kamen die HG-Jungs ein wenig besser zurecht und konnten das Ergebnis zur Pause wenigstens auf 7:11 korrigieren. Spätestens als die Gäste nach dem 8:12 Anschlusstreffer auf 8:19 wegziehen konnten, war die Messe aber gelesen, da konnte die Auszeit von Coach Vandrey nur noch zur Schadensbegrenzung dienen. Dies gelang nicht ganz, denn die Gäste gaben sich noch nicht zufrieden und erhöhten auf 13 Treffer Differenz, auch wenn die HG im Angriff deutlich zulegte.

HG: Benedikt Röck; Jakob Harsch(1), Niklas Ulmer(2), Hannes Harsch(7), Jannis Messerschmidt, Ben Weiss, Mika Scharr(1/1), Simon Deuber(5/2), Kolja Kugler

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s