Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 14.10.17 | Damen


Keine Chance beim Absteiger

Die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen sind im zweiten Spiel der Saison zum zweiten Mal unter die Räder gekommen und konnten dabei beim Landesligaabsteiger TV Steinheim nur etwa 20 Minuten lang mithalten. Zwar fehlten mit Laura Kuhar und Patricia Ilg 2 Stammspielerinnen, aber man konnte dennoch mit einem vollen Kader die schwere Reise auf den Albuch antreten. Man hatte sich vorgenommen den Favoriten möglichst lange mit mutigem Spiel zu ärgern. Das klappte zu Beginn sehr gut: Durch Miltner, Halilovic und Vandrey konnte man 3 Mal vorlegen. Vor allem das geduldige und recht flüssige Angriffsspiel war in dieser Phase positiv. Hinten ergaben sich allerdings immer wieder Lücken durch mangelndes Verschieben oder einfache Zweikampfverluste die die Steinheimer zu nutzen wussten und beim 4:3 nach 7 Minuten erstmals in Führung gingen. Wenig später konnten sie sich auf 8:4 absetzten, was eine Auszeit der HG zur Folge hatte. Diese zeigte zunächst Wirkung und bis zum 11:7 nach 22 Minuten blieb man noch in Schlagdistanz. Was dann allerdings geschah ist völlig unerklärlich. Die Zahl der Fehler explodierte förmlich und die Steinheimerinnen konnten ohne große Mühe binnen 8 Minuten auf 19:9 zur Pause davonziehen. In Halbzeit 2 wollte man Charakter zeigen und sich nicht in sein Schicksal ergeben, aber zunächst erhöhten die Gastgeberinnen auf 23:11. Dann aber gelangen den HG-Mädels 3 Treffer in Folge, was etwas Hoffnung aufkeimen ließ. Aber auch der letzte Widerstand war gebrochen, als Steinheim von 27:16 auf 31:16 davonzog und das Spiel letztlich mit 36:18 sehr deutlich nach Hause brachte. Nun haben die Mädels gegen 2 Topmannschaften der Liga 2 Mal klar die Grenzen aufgezeigt bekommen, was aber zu erwarten war. Im nächsten Spiel trifft man im dritten Auswärtsspiel in Folge auf die SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch und entscheidend wird sein, die vergangenen beiden Spiele abzuhaken und konzentriert weiter zu arbeiten.

HG: McDonald; Auer, Herderich (1), Zirpins (1), Halilovic (4), Miltner (2), Kausch, Heberling (1), Lutz (1), Eberhardt (2), Lenz, Vandrey (6/1), Hezler, Ahrend

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s