Startseite > Spielbericht > Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 14.10.17 | Herren 2

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 14.10.17 | Herren 2


Gute erste Hälfte nicht belohnt

Die Männer 2 der HG Aalen/Wasseralfingen haben sich für eine engagierte Leistung beim Tabellenführer TV Steinheim 3 nicht belohnt und haben nach einer wirklich guten ersten Hälfte noch mit 33:26 verloren. Die recht ruppige erste Hälfte, die erstaunlicher Weise ohne Zeitstrafen zu Ende ging, sah eine gut in der Abwehr stehende HG, die Steinheims Spielmacher Mühlberger durchaus im Griff hatte und die eigentlich ständig in Führung lag. Beim 3:7 sogar gleich vier Treffer, aber mit zunehmender Spieldauer kamen die Gastgeber besser auf und die HG baute ab. Zu Halbzeit hatte Steinheim schon ein 13:13 erreicht und der erste Treffer der zweiten Hälfte durch Johannes Maußner war auch die letzte Führung der HG. Zwar hielten die Jungs von Holger Auer das Unentschieden bis zum 18:18, aber dann häuften sich die Fehler in Angriff wie Abwehr und die Gastgeber setzten sich konstant ab. Schon beim 25:20 eine Viertelstunde vor Schluss war das Spiel entschieden und die HG kassierte die zweite Niederlage der Saison.

HG: Reiner Schmidt; Holger Merz, Stefan Bader(3), Marc Gücklhorn , Marcel Silbermann, Dennis Bombera(2), Sebastian Stock(1), Daniel Jordan(1), Johannes Maußner(5), Lars Graeve(7/3), Sven Knappich, Florian Egetemeyr(8), Marco Scheffel(1)

Werbeanzeigen
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: