Vorbericht Sa 21.10.17 | M-BK | HG 1 – TSG Giengen


Spitzenspiel in der Talsporthalle

Die Männer der HG Aalen/Wasseralfingen haben einen starken Start in die Saison absolviert und führen nach vier deutlichen Siegen die Tabelle der Bezirksklasse an. Am Samstag gilt es nun diesen Platz gegen den aktuellen Tabellendritten TSG Giengen zu verteidigen. Durch unterschiedlich viele Spiele stellt die Tabelle ein etwas schiefes Bild dar, aber die Gäste, die schon im letzten Jahr bis zuletzt um den Aufstieg mitspielten, werden trotz ihrer schon fünf Minuspunkte dort oben erwartet. Den Saisonstart haben die Jungs von der Brenz ein wenig vermasselt. Trainer Jochen Karow musste vor der Saison einige Abgänge in Kauf nehmen und so wurden die ersten beiden Spiele ein wenig überraschend verloren. Inzwischen haben sich die Giengener aber wieder gefangen, 5:1 Punkte aus den letzten beiden Spielen kommen ihrem Anspruch ziemlich nahe. In der letzten Saison konnte die HG erstmals nach vielen Jahren beide Begegnungen gegen die Gäste gewinnen. Zu Hause in einem Krimi in letzter Sekunde, auswärts dann relativ sicher, wodurch man der TSG den Aufstieg vermasselte. Kann also schon sein, dass die Gäste noch eine Rechnung offen haben und sicherlich alles in die Waagschale werfen werden. Aber die Handballgemeinschaft hat das Selbstvertrauen von fünf sicheren Siegen in dieser Saison, inklusive Pokal, im Rücken und will auch gegen Giengen bestehen. Bis auf den Langzeitverletzten Jonas Kurz und den gesperrten Julian Brender können die Coaches Roland Kraft und Gerhard Bleier wohl aus dem Vollen schöpfen. Zuletzt haben sich auch Manuel Körber und Björn Billepp im Training zurückgemeldet. Dadurch wird der eine oder andere aus dem breiten Kader am Samstag zuschauen müssen. Das will momentan jedoch sicher keiner.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s