Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 22.10.17 | mD2


Auswärtssieg!

Die männliche D2 holte sich am Sonntag in der Gingener Hohensteinhalle einen knappen aber verdienten 11:13 Auswärtssieg bei der SG Kuchen-Gingen 2. Die Jungs von Hajo Bürgermeister, Dietmar Ulmer und Basti Stock lagen lediglich beim 2:1 einmal nach knapp vier Minuten im Rückstand, ansonsten hatten sie immer die Nase vorn. Auch zur Halbzeit erfreute man sich einer 5:7 Führung und auch wenn die Gastgeber dann auf 6:7 verkürzten, zogen die Jungs anschließend durch Treffer von Ben Bäuerle, Marius Bürgermeister und Karim Zelit auf 6:11 weg. Das war fast schon die Vorentscheidung dachte man, aber die SG Kuchen-Gingen kämpfte sich nochmal zurück verkürzte zwei Minuten vor Spielende auf 11:12. Wiederum Karim Zelit machte dann mit seinem vierten Treffer wenige Sekunden später dann den Deckel drauf und sicherte die beiden Punkte für die HG.

HG: Karim Zelit(4), Maximilian Iskender(1), Levin Kaiser, Nathan Abraha(1), Lars Wanner(2/1), Marius Bürgermeister(3), Sebastian Dichtl, Maximilian Maier, Ben Bäuerle(2), Firat Oguz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s