Vorbericht So 29.10.17 | Herren 1-BK | TSV Dettingen – HG


Beim Aufsteiger gefordert

Nach ihrem starken Saisonstart mit 10:0 Punkten sind die Männer der HG Aalen/Wasseralfingen am Sonntag um 17 Uhr beim Aufsteiger TSV Dettingen in der Georg-Fink-Halle in Gerstetten gefordert. Die Gastgeber geben sich optimistisch und peilen dabei einen Heimsieg an. Ob das aber nur das Pfeifen im Walde ist, wird sich am Sonntag zeigen, bisher hat der Aufsteiger noch nicht überzeugen können. Drei Spiele haben die selbst ernannten „Mischdhauga“ bisher absolviert und alle drei haben sie auch recht deutlich verloren. Aber sie hatten nun drei Wochen Zeit sich auf das nächste Spiel vorzubereiten und zaubern vielleicht das eine oder andere Ass aus dem Ärmel. Bei der Handballgemeinschaft musste der eine oder andere Spieler während der Woche die Blessuren aus dem Spiel vom vergangenen Samstag pflegen, für den Sonntag sind die Coaches Roland Kraft und Gerhard Bleier aber optimistisch, bis auf dem langzeitverletzten Jonas Kurz, den gesperrten Julian Brender und den beim Studium weilenden Hannes Kurz alle Spieler wieder aufbieten zu können. Der breite Kader ist in dieser Saison bisher sicher ein klares Plus für die HG und wenn man die Form aus den letzten Spielen auch am Sonntag auf die Platte bringen kann ist man auch im HG-Lager heiß auf die nächsten Punkte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s