Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 05.11.17 | Damen


Überraschungscoup bringt ersten Saisonsieg

Eine grandiose Teamleistung mit einer überragenden Torhüterin Janine McDonald bescherte den Damen der HG Aalen/Wasseralfingen die ersten beiden Punkte der Saison. Bei der bislang ungeschlagenen HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf gewannen die Mädels von Jonas Kraft mit 25:24. Vom Start weg zeigte die Mannschaft dabei, dass sie an die Leistung der zweiten Hälfte des Oberkochen Spiels anknüpfen wollte. Die Abwehr war hellwach und kompakt und ließ den Rückraum der HSG nicht wirklich zur Entfaltung kommen. Dazu zeigte McDonald mit dem ersten gehaltenen Strafwurf gleich, dass sie einen guten Tag erwischt hatte. Das schnelle 3:1 konterten Herderich und Kuhar zum 3:4 und Heimtrainer Fischer nahm seine erste Auszeit. Diese zeigte zunächst keine Wirkung, im Gegenteil: die starke A-Jugendspielerin Jana Zirpins und Merisa Halilovic erhöhten sogar auf 5:7 und über ein 7:9 konnte man mit einem 11:11 in die Halbzeit gehen. Nach der Halbzeit legten dann die Hausherren immer wieder vor, doch die Mädels von Jonas Kraft fanden immer wieder eine Antwort; Zirpins, Ahrend und Hezler hielten die Mädels in Schlagdistanz und nach einer Auszeit von Jonas Kraft konnten Ilg vom Kreis und Herderich aus dem Rückraum die Partie drehen. Die letzten 10 Minuten war es dann die HG, die immer wieder ein Tor vorlegen konnte. Grundlage war aber eine gute Abwehrreihe um Lenz und Herderich und eine nun noch stärker haltende Janine McDonald, die nun die Schützinnen der Gastgeber reihenweise zur Verzweiflung brachte. Eine Unterzahl überstand man dadurch mit nur einem Gegentreffer und Nicole Herderich traf mit ihrem neunten Treffer 70 Sekunden vor dem Ende zum 25:24. Die HSG war aber im folgenden Angriff nur auf Kosten eines Strafwurfes zu stoppen. McDonald hielt und der Abpraller landete wieder beim Gegner, der wiederum nur mit einem Foul gestoppt werden konnte. Doch die überragende HG Torfrau krönte ihre Leistung, indem sie auch diesen Strafwurf inklusive des Nachwurfs entschärfte und ihrer Mannschaft so die überraschenden ersten Punkte sicherte. Nach 5 sehr schweren Auswärtsspielen geht es für die Mädels nun mit Rückenwind in das erste Heimspiel kommenden Sonntag gegen den TV Bargau.

HG: McDonald; Kuhar (2), Ilg (1), Herderich (9/1), Zirpins (3), Miltner (1), Hezler (1), Heberling, Lutz, Halilovic (5/2), Lenz, Vandrey (2/1), Ahrend (1)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s