Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 19.11.17 | wB


In Brenz verloren

Die weibliche B-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen hat ihr schweres Auswärtsspiel beim TV Brenz mit 19:16 verloren. Die Mädels von Matthias Winter fanden in der ersten Hälfte überhaupt nicht ins Spiel und erzielten in diesem Abschnitt lediglich fün eigene Treffer. Bis zur fünfzehnten Minute und dem Spielstand von 5:5 war noch alles im Lot, dann aber traf man die letzten zehn Minuten vor der Pause nicht mehr ins Tor und sah sich einem 8:5 Pausenrückstand gegenüber. Die kämpferische Einstellung der HG-Mädels war völlig in Ordnung, denn fünf Minuten vor Spielende kam man durch einen Treffer von Leonie Bleier zum 16:16 Ausgleich. Brenz nahm sich eine Auszeit und die wirkte. Die HG traf nicht mehr – die Gäste konnten noch dreimal erfolgreich sein und behielten die Punkte in Sontheim.

HG: Melissa Pupo; Laura Borst, Lisa Funk(2), Laura Rizzo, Leonie Bleier(7/3), Pauline Riethe, Mia Schwager(4/1), Emma Kurz, Alissa Winter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s