Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 25.11.17 | mA


Schwacher Auftritt in eigener Halle

Eine enttäuschendes Ergebnis stand letztendlich in der Talsporthalle auf der Anzeigetafel. Die männliche A-Jugend musste sich am Samstag mit 21:27 gegen die HSG Wi/Wi/Do geschlagen geben und fährt somit mit einem 6:10-Punktkonto zur SG Bargau/Bettringen. Die Mannschaft zeigte sich von Beginn an nicht konzentriert und vermittelte leider zu keinem Zeitpunkt die Form, welche die Siege in den letzten zwei Partien einbrachten. Zwar konnte man die Anfangsphase noch recht ausgeglichen gestalten, man ging sogar 4:1 in Front, danach zeigten sich aber die Fehler mit welchen man schon seit Saisonbeginn zu kämpfen hatte. Abschlusschwäche und eine hohe Zahl an technischen Fehlern zwangen die Coaches bereits früh zur 1. Auszeit. Umgesetzt wurde der Spielplan jedoch nicht, erlaubte man doch dem Gegner vier Treffer in Folge, was einen Spielstand von 5:9 nach sich zog. Es fehlte der HG klar an der nötigen Härte, die nötig war den starken Rückraum der Gäste zu fordern und so gelang der HSG zu einfachen Toren aus Einzelaktionen zu kommen. Sinnbildlich war ein verwandelter Freiwurf nach der Sirene, welcher zum 10:16 Pausenstand führte. Die Devise nach der Halbzeit war klar: Aus einer stabilen Abwehr heraus zu seinem Spiel finden und so den Anschluss wiedergewinnen. Leider zeigte man sich zu passiv gegen den starken Halblinken der Gäste so das man zur 46. Minute immer noch einem 6-Tore Vorsprung der Gäste hinterher sah. Die Gäste verwalteten den Vorsprung auch sehr gut und so wurde man mit einer ernüchternden Niederlage wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Eine vermeidbare Niederlage, wäre man mit der richtigen Motivation und Energie in das Spiel gegangen, jetzt muss man eben am 9.12. bei der SG 2B zeigen, dass man durchaus in der Lage ist aus den eigenen Fehlern zu lernen.

HG: Jannik Fink, Alexander Wacker, Marco Scholz (1), Aaron Satrczynski (1), Adrien Heraudeau (1), Nils Echsler (2), Philipp Hald (2), Valentin Simon (1), Sebastian Stock (5/1), Marco Scheffel (4/2), Jonas Sedlak (4)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s