Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 3.2.18 | Herren 2


Derbysieger

Die Männer 2 bleiben zu Hause eine Macht. Auswärts in dieser (Wie in der letzten) Saison immer noch ohne Punkt, hat man jetzt im dritten Heimspiel beim Derbysieg über die SG Hofen/Hüttlingen 4 die Punkte vier und fünf in eigener Halle verbucht.

Mit vier A-Jugendspielern im Kader startet Coach Holger Auer in das Derby in dem die HG in der Anfangsphase leicht mit 3:1 die Führung inne hatte aber es in der ersten Hälfte sehr ausgeglichen zuging. Die Gäste, immerhin Tabellenzweiter, glichen beim 5:5 aus, hatten dann immer mit einem Treffer die Nase vorne, doch der HG gelang auch immer wieder der Ausgleich, so dass man mit einem 9:9 in die Pause ging. Der zweite Durchgang begann wie der erste, die HG legte zwei Treffer zum 13:11 vor aber die SG2H hatte beim 14:14 wieder ausgeglichen. Doch dann wieder zwei Treffer in Folge für die HG, die jetzt diesen knappen Vorsprung verteidigen konnte. Ab dem 20:17 waren es dann drei Treffer Führung für die HG und spätestens als Simon Vandrey zwei Minuten vor Spielende zum 24:20 traf, konnte man den zweiten Saisonsieg feiern.

HG: Jannik Fink, Reiner Schmidt; Holger Merz, Jens Teiwes(1), Arend Kreher, Nils Graeve(1), Dennis Bombera(5/3), Sebastian Stock(2), Daniel Jordan(1), Simon Vandrey(4), Lars Greve(2/1), Nils Echsler, Florian Egetemeyr(8), Marco Scheffel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s