Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 10.3.18 | mC


Sieg im letzten Heimspiel

Mit 33:27 gegen den TV Brenz, hat die männliche C-Jugend in überzeugender Manier ihr letztes Heimspiel mit einem Erfolg gestalten können. Die Jungs von Joshua Roth und Paul Schneider gingen mit dem Handicap ins Spiel, dass mit Tim Wieland einer ihrer etatmäßigen Haupttorschützen ausfiel, was aber am Sonntag einige andere Spieler toll kompensierten. Am Anfang sah sich die HG zwar einem 4:6 Rückstand gegenüber, aber Yannick Eiberger, Ole Weiss und Noah Hiba drehten den zum 9:6 und zwangen die Gäste in die Auszeit. In der Folge kamen dann die Gäste zwar zum 11:11 Ausgleich, aber die HG antwortete prompt und führte beim Seitenwechsel wieder mit 17:14. Nach der Pause kamen die Gäste besser ins Spiel und hatten beim 22:22 wieder ausgeglichen, zudem musste die HG damit zurechtkommen, das mit Ole Weiss, ihr bester Torschütze nun verletzt ausfiel. Aber vor allem Yannick Eiberger, Damien Heraudeau, Hannes Schwager und Noah Hiba sprangen dafür in die Bresche und führten in einer tollen Schlussphase ihre Mannschaft zum verdienten Heimsieg. Damit werden die Jungs auf jeden Fall auf dem fünften Platz mit einem deutlich positiven Punktekonto die Saison beendet – das war so nicht zu erwarten.

HG: Niko Bleidistel; Tim Bleidistel, Ole Weiss(9/3), Nils Braunger, Moritz Kress, Yannick Eiberger(7), Valentin Winter, Lukas Ammon(1), Noah Hiba(5), Damien Heraudeau(6), Hannes Schwager(5/3)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s