Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 10.3.18 | mD2


Derby verloren

Die männliche D2 der Handballgemeinschaft hat am Samstag das Derby gegen die SG2H 2 klar mit 16:28 verloren und konnte keinen erfolgreichen Heimspielabschluss feiern. Von Beginn an waren die Jungs von Karl-Heinz Vandrey, Dietmar Ulmer und Sebastian Stock klar unterlegen, die Gäste legten gleich mal ein 1:6 vor und beim 2:9 mussten die HG-Coaches die grüne Karte legen. Allerdings kam ihre ersatzgeschwächte Mannschaft nicht so richtig in Tritt und zur Pause stand schon ein klares 9:16. Auch im zweiten Abschnitt war man recht chancenlos, die Gäste nutzten eine löchrige HG Abwehr konsequent aus und so konnte die HG am Ende nur gratulieren.

HG: Firat Oguz; Maximilian Iskender(2), Jannis Messerschmidt(3), Marius Bürgermeister(6/1), Lars Wanner(1), Nathan Abraha, Karim Zelit(4), Maximilian Maier, Sebastian Dichtl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s