Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 17.3.18 | wA


Derbyniederlage zum Saisonende

Eine überraschend deutliche 32:27 Derbyniederlage bei der HSG Oberkochen/Königsbronn musste die weibliche A-Jugend der Handballgemeinschaft zum Saisonabschluss hinnehmen. Die Mädels mussten neben Coach Hajo Bürgermeister auch auf Torhüterin Simge Aziret verzichten, sicherlich eine deutliche Schwächung. Im ersten Durchgang deutete so ziemlich gar nichts auf ein deutliches Ergebnis hin, die beiden Teams schenkten sich nichts, die Führung wechselte hin und her so dass beim Pausenpfiff eine knappe 13:12 Führung für die Gastgeber auf der Tafel stand. Selbst nach fünfzig Minuten war noch gar nichts entscheiden, Katja Ahrend und Simone Bieg hatten da auf 25:24 verkürzt. In den letzten zehn Minuten ging dann aber nicht mehr viel bei der von Karl-Heinz Vandrey betreuten HG, die da nur noch zweimal einnetzen konnte, während die Gastgeber wesentlich häufiger erfolgreich waren.

HG: Pauline Mohr; Leonie Bleier(3), Mia Schwager(2), Jana Zirpins(2), Tina Rieger, Carla Bärreiter, Katja Ahrend(6), Simone Bieg(13/1), Paula Mayer(1)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s