Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 18.3.18 | mA


Am Ende steht der vierte Platz

Mit einem 25:29 Sieg bei der HSG Winzingen/Wissgoldingen/Donzdorf hat die männliche A-Jugend nicht nur einen erfolgreichen Saisonabschluss hingelegt, sondern sich in der Endabrechnung auch den vierten Tabellenplatz geschnappt. Aber es war ein enges Spiel über fast die kompletten sechzig Minuten für die Jungs von Florian Kraft und Heiko Scholz, die sich nach zehn Minuten zwar vom 3:3 auf 3:6 absetzen konnten, die Gastgeber aber nicht wirklich abschütteln konnten. Beim 8:9 waren die wieder dran und zur Pause hatten sie sogar das 14:14 geschafft. Nach Wiederanpfiff wechselte zunächst die Führung hin und her, bis zum 20:20. Dann wieder gute fünf Minuten für die HG, die sich auf 20:23 absetzen konnte. Das war aber nur scheinbar eine Vorentscheidung, denn die HSG hatte noch nicht aufgegeben, und war zwei Minuten vor Spielende wieder auf 25:26 dran. In starken Schlussminuten machte aber Marco Scholz mit einem Dreierpack den Deckel zu und sicherte den Erfolg ab.

HG: Jannik Fink; Alexander Wacker, Marco Scholz(7/1), Luca von der Ahe(1), Aaron Starczynski, Nils Echsler(7/1), Raphael Stuck(1), Philipp Hald(2), Marius Heißler(2), Sebastian Stock(5), Marco Scheffel(1), Jonas Sedlak(3)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s