Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 29.04.18 | Damen


Sieg zum Saisonabschluss

Die Damen machten dabei den Auftakt wobei sowohl die Handballgemeinschaft als auch der gastgebende Aufsteiger schon vor dem Spiel den Klassenerhalt gesichert hatten. HG-Trainer Jonas Kraft musste aus verschiedenen Gründen auf gleich neun Spielerinnen verzichten, aber die weiteren neun die er ins Aufgebot berufen hatte, wollten ihrem scheidenden Trainer dann wohl doch einen Sieg zum Abschied schenken. Die HG spielte von Beginn an sehr engagiert und hatte sich nach elf Minuten erstmals auf 3:5 absetzen können musste aber fünf Minuten später wieder den Ausgleich hinnehmen. Auch wenn im Angriff immer wieder technische Fehler den Spielfluss ein wenig hemmten, konnten sich die HG-Mädels in der Folge doch immer wieder absetzen. Doch Coach Jonas Kraft musste früh mit dem Handicap leben, das Simone Bieg bereits nach zwanzig Minuten mit zwei Zeitstrafen belastet war und sie in der Abwehr nur noch sporadisch eingesetzt werden konnte. Aber vorne waren immer wieder die Youngster Bieg, Ahrend und Zirpins erfolgreich, so dass zur Pause ein 10:14 auf der Tafel stand. Zu Beginn der zweiten Hälfte ließ sich die HG nicht aus der Ruhe bringen und verteidigte ihren Vorsprung souverän, erst als Eberhard und Ahrend praktisch zeitgleich eine Zeitstrafe abbrummten, schien das Spiel noch zu kippen, obwohl Simone Bieg in der vier gegen sechs Situation einmal einnetzen konnte. Die Gastgeber waren zwölf Minuten vor Spielende wieder auf 19:20 heran und es begann eine spannende Schlussphase. Jana Zirpins erhöhte für die HG wieder auf 19:21, die Gastgeber verkürzten postwendend und in Überzahl stellte Katja Ahrend den alten Abstand wieder her, aber wieder hatte Heiningen eine Antwort. Es folgte eine beidseitige fünfminütige Torflaute ehe wieder Jana Zirpins mit ihrem achten Treffer eine Minute vor Spielende die Weichen auf Sieg stellte. Rebecca Heberling war es dann vorbehalten in der Schlusssekunde das Endergebnis sicher zu stellen. Am kommenden Sonntag steht noch das Pokal-Final4 in Schnaitheim an, die HG trifft um 13.30 Uhr auf die Gastgeberinnen.

HG: Isabell Hampl; Sarah Märkle(n.e.), Jana Zirpins(8), Tina Rieger(1), Mara Kausch, Katja Ahrend(6), Nadine Eberhardt(1), Janina Hezler, Simone Bieg(6), Rebecca Heberling(2)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s