Startseite > Saison 2018/19, Spielbericht > Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 01.12.18 | mD

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 01.12.18 | mD


Knapp verloren

Die männliche D-Jugend der Handballgemeinschaft hat das Rückspiel bei der HSG Wangen/Börtlingen verloren, aber im Gegensatz zur Klatsche beim Hinspiel, hielten die Jungs von Karl-Heinz Vandrey, Dietmar Ulmer und Sebastian Stock, die Partie diesmal bis in die Schlusssekunden offen und unterlagen denkbar knapp mit 26:25. Auch diesmal mussten die Coaches auf wichtige Spieler verzichten, doch diesmal konnten die Ausfälle besser kompensiert werden. Von Beginn an entwickelte sich ein rasantes spannendes D-Jugendspiel in dem die Führung mehrfach wechselte und am Ende eigentlich keinen Sieger verdient hatte. Nach einer torreichen ersten Hälfte wechselte man mit einem 17:17 (in zwanzig Minuten) die Seiten und die Partie blieb bis zum 24:24 auf Messers Schneide. Die Partie hatte Kräfte gekostet und in den letzten fünf Minuten häuften sich die Fehler auf beiden Seiten. Leider ein wenig mehr bei der HG, die so eine recht unverdiente Niederlage mit nach Hause nehmen musste.

HG: Sebastian Dichtl, Niklas Ulmer(10/2), Kolja Kugler(3), Levin Kaiser, Maximilian Maier, Marius Bürgermeister(4), Lars Wanner(2), Jonathan Schmid(1), Maximilian Iskender(5)

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: