Startseite > Saison 2018/19, Spielbericht > Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 02.12.18 | Herren 2

Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 02.12.18 | Herren 2


Das war ne Klatsche

Nach drei Siegen in Folge wurden die Männer 2 der HG jäh auf den Boden der Tatsachen zurückgeworfen und mussten im Heimspiel gegen die TG Geislingen 2 eine herbe 19:34 Klatsche hinnehmen. Die in dieser Saison noch ungeschlagenen Gäste lieferten eine sehr gute Vorstellung ab, waren schnell, dynamisch und brachten die HG-Abwehr ein ums andere Mal in Bedrängnis. Holger Merz erzielte zwar das 1:0 für die HG, dann aber legten die Gäste los, kamen über das 1:4 zum 3:10 und hatten nach einer Viertelstunde schon einen respektablen Vorsprung herausgeworfen. Zwischen der 22. Und 26. Minute war es dann ein Privatduell von Florian Egetemeyr und einem Gästespieler, in diesen vier Minuten netzten beide dreimal, was aber den Halbzeitstand von 9:17 nicht wesentlich beeinflusste. Auch in den zweiten Durchgang starteten die Gäste mit einem 1:5 Lauf und hatten nach vierzig Minuten beim 11:23 alles unter Kontrolle. Die Jungs von Holger Auer fanden in diesem Spiel keine Mittel um den Gegnern wirklich gefährlich zu werden und so geht auch der Endstand völlig in Ordnung.

HG: Reiner Schmidt, Frederick Demers; Holger Merz(1), Stefan Bader(3), Marco Scholz(2), Nils Graeve(1), Marcel Silbermann, Dennis Bombera(2), Daniel Jordan, Nils Echsler(1), Manuel Haas, Lars Graeve, Florian Egetemeyr(5), Sven Knappich(1)

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: