Startseite > Vorbericht > Vorbericht So 13.01.19 | F-BL | HG–FSG Donzdorf/Geislingen 2

Vorbericht So 13.01.19 | F-BL | HG–FSG Donzdorf/Geislingen 2


Der Tabellenführer kommt

Eine schwere Aufgabe steht den Damen der HG Aalen/Wasseralfingen bevor, wenn sie am Sonntag um 17 Uhr den Bezirksliga-Tabellenführer FSG Donzdorf/Geislingen 2 in der Aalener Karl-Weiland-Halle erwarten. Die FSG – eine Spielgemeinschaft der Vereine HC Donzdorf, TG Geislingen und TSV Süßen – ist mit seiner ersten Mannschaft vor dieser Saison aus der BWOL abgestiegen, konnte dann in der Württembergliga keine Mannschaft mehr stellen und hat die FSG 1 dort zurückgezogen. Sie stehen damit dort als Absteiger fest und dürfen nächstes Jahr in der Landesliga starten. Das wird der Fall sein, egal ob die FSG 2, die momentan die Bezirksliga anführt auch dort auf dem Aufsteigerplatz bleibt. Auf dem Platz an der Sonne stehen die Gäste natürlich auch deshalb, weil doch die eine oder andere Ex-Viertligaspielerin dem Verein treu geblieben ist und jetzt eben in der Bezirksligamannschaft mitmischt. Mit nur einer Niederlage, im Derby bei Frisch-Auf, und einem Unentschieden im letzten Spiel bei der FSG Giengen-Brenz stehen die Gäste auf Platz eins vor dem TSV Heiningen 2, die mit 11:7 Punkten schon vier Minuspunkte mehr aufweisen. In einer brutal engen Tabelle der Frauen Bezirksliga weist die Handballgemeinschaft auch nur sieben Minuspunkte auf, hat aber bei nur sechs gespielten Partien nur zwei Siege und ein Unentschieden auf der Habenseite und steht damit auf dem achten und damit vorletzten Platz der Liga. Dass aber eben in dieser Liga jeder jeden schlagen kann beweist nicht nur der enge Tabellenstand, sondern auch die Tatsache, dass die HG im letzten Spiel vor der Winterpause den Tabellenzweiten Heiningen schlagen konnte. Genau an diese Leistung wollen die Mädels von Gerhard Bleier und Nicky Herderich am Sonntag anknüpfen um sich weiter ins Mittelfeld der Tabelle vorzuarbeiten. Keine Frage, das Potenzial ist da, es muss nur von einigen Spielerinnen am selben Tag gleichzeitig abgerufen werden, dann ist alles möglich. Aufstellungssorgen gibt es keine, also wird das Abschlusstraining ergeben, wer am Sonntag alles auflaufen wird.

Werbeanzeigen
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: