Vorbericht So 03.02.19 | mA-BK | HG–TSV Heiningen


Spitzenspiel am Sonntag

Unter schlechten Voraussetzungen tritt die männliche A-Jugend am Sonntag um 15:15 Uhr in der Karl-Weiland-Halle zum Spitzenspiel gegen den TSV Heiningen an. Den Coaches Roland Kraft und Heiko Scholz werden wohl einige Spieler gar nicht zur Verfügung stehe, andere gehen gesundheitlich angeschlagen in die Partie. Dabei kann sich in dieser Partie schon entscheiden wer am Saisonende ganz oben in der Tabelle stehen wird, denn beide Teams stehen aktuell souverän an der Tabellenspitze der Bezirksklasse. Die HG belegt Platz eins, weil sie das Hinspiel in Heiningen zum Saisonauftakt mit 27:33 für sich entscheiden konnte, alle anderen Spiele konnten beide Mannschaften mehr oder weniger klar gewinnen. Wer also als Sieger aus der Partie hervorgeht, hat beste Chancen am Ende der Saison auch ganz oben zu stehen. Die HG muss sich auf jeden Fall gegenüber den letzten beiden Spielen deutlich steigern, wenn man als Sieger den Platz verlassen will.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s