Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 16.2.19 | mD


Kantersieg beim Schlusslicht

Die männliche D-Jugend der HG landete am Samstag beim Tabellenletzten SG Kuchen-Gingen einen 10:35 Kantersieg und hat sich auf den dritten Tabellenplatz verbessert. Erst vor wenigen Wochen hatten die Jungs von Karl-Heinz Vandrey, Dietmar Ulmer und Sebastian Stock das Hinspiel mit 34:8 gewinnen können und so war man auch in die Ankenhalle als klarer Favorit angereist. Dem Status wurden die Jungs schnell gerecht, über 0:5 stand es nach gut elf Minuten bereits 1:14 und die Frage nach dem Sieger auch beantwortet. Beim Seitenwechsel stand ein 2:24 auf der Tafel und so nahmen die HG-Jungs im zweiten Abschnitt ein wenig den Fuß vom Gaspedal, brachten aber dennoch den erwartet klaren Sieg mit nach Hause.

HG: Niklas Ulmer(10), Roland Enkisch(7), Maximilian Maier(2), Marius Bürgermeister(8), Lars Wanner(5), Jonathan Schmid(3), Hans Sauermann, Elias Wittek

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s