Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 23.03.19 | wB


Überraschende Chance

Die weibliche B-Jugend der SG2H, bei der in Kooperation auch Spielerinnen der HG zum Einsatz kommen, hatte eine mehr als überraschende Meisterschaftschance bekommen. Nachdem der Titel in der Bezirksliga nach dem Spiel in Brenz praktisch weg war (man hatte den direkten Vergleich auf Grund der auswärts weniger geschossenen Tore verloren), bekamen die Mädels jetzt doch noch eine Chance. Brenz hat in seinem letzten Saisonspiel in der letzten Sekunde den Ausgleich hinnehmen müssen und damit drei Minuspunkte auf dem Konto. Die Chance also für die B-Jugend-Mädels, welche sie mit einem souveränen 21:32 Sieg bei der TSG Schnaitheim für sich nutzen konnten.

Für die Handballgemeinschaft kamen Lena Stock(2), Djamaa Wenig(3), Anna Rudolphi, Annika Freihart und Melisa Pupo zum Einsatz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s