Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 29.09.19 | wD


Voller Motivation zum 2. Saisonspiel

Am Sonntag, den 29.09., reiste die weibliche D-Jugend der Aalener Sportallianz gemeinsam mit ihren Trainerinnen Mia Schwager und Tina Rieger zum Auswärtsspiel nach Herbrechtingen/Bohlheim. Mit wenig angereisten Spielerinnen war die Motivation trotzdem gut erhalten, welche sich auch im Spiel gezeigt hat. Die Abwehr unserer Mädels stand das ganze Spiel über sehr gut, was ihnen viel Selbstbewusstsein gegeben hat. Im Angriff hatten wir viele Torchancen, doch das Glück stand

nicht auf unserer Seite.  So endete das Spiel mit einer 12:2 Niederlage.  Doch ein Ziel haben wir erreicht- mehr Tore zu schießen als im ersten Spiel 🙂 Nun bleiben wir dran, gehen noch genauer ins Detail unserer Abwehr und bauen unsere

Fähigkeiten im Angriff noch mehr aus. So kann dem ersten Sieg am ersten Heimspiel, natürlich mit viel Unterstützung, nichts mehr im Weg stehen!

ASA: Hannah Gräßer(1), Ida Weiß, Vanessa Lutz, Salome Siegel, Imma Rieber(1), Marie Walcher, Ida Bieling, Theresa Ziegler

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s